Italienisch lernen - die große Linksammlung

Du möchtest deine Italienisch-Kenntnisse im Internet verbessern? Da gibt es definitiv jede Menge Möglichkeiten!

Hast du keine Lust, dich durch den großen Suchmaschinen-Dschungel zu wühlen? Möchtest du gleich mit dem Lernen loslegen? Dann bist du hier genau richtig! Im Folgenden findest du jede Menge nützlicher Links, geordnet nach Kategorien, damit du auch schnell das Gesuchte findest.

Symbol fürs Internet

Diese Linksammlung ist mit Unterstützung zahlreicher Personen entstanden, die ebenfalls Italienisch lernen und dafür gerne die aufgeführten Seiten nutzen. Bei dieser Linkliste ist es mir wichtig, dass es nicht JEDER Link in diese Sammlung schafft, sondern nur solche, die aus meiner Sicht auch wirklich qualitativ ausreichend gut und hilfreich sind, um Italienisch zu lernen. Ich wünsche dir nun viel Spaß beim Stöbern und Lernen!

1. Einstufungstests

2. Facebook-Seiten

3. Grammatik (Übungen & Erläuterungen)

Tipps zu geeigneten Grammatik-Büchern etc. findest du übrigens auch hier direkt bei "wunderbar" im Bereich "Grammatik".

4. Lektüre

Wenn dir diese kostenlosen Angebote zum Lesen nicht ausreichen, dann findenst du im Bereich "Lesespaß" ganz viele Buch-Tipps zu geeigneter Lektüre für Anfänger & Fortgeschrittene. Dort präsentiere ich dir unter anderem die Reihen "Italiano facile" und "Easy Readers" sowie Lernkrimis und Comics - jeweils gut sortiert nach Lernniveau.

5. Online-Kurse

  • Babbel*: Auch nach Jahren noch mein persönlicher Favorit unter den Online-Kursen.
  • Rosetta Stone*: Die Oberklasse im Bereich der Online-Sprachkurse. Nicht gerade ein Schnäppchen, aber dafür sehr hochwertig.
  • LinguaTV*: Eine Video-Plattform zum Sprachenlernen.
  • Yabla*: Eine weitere Video-Plattform zum Italienisch-Lernen.
  • Duolingo: Einer der bekanntesten Online-Kurse. Kostenfrei & gut in der Qualität. Jedoch zum Italienisch-Lernen nur mit der Ausgangs-Sprache Englisch.
  • Busuu: Für alle, die beim Online-Kurs viel wert auf eine Lerncommunity legen.
  • MosaLingua*: Umfangreicher Web-Sprachkurs inklusive Zugriff auf E-Books und Hörbücher. Spannend ist auch die "MosaSeries*" - ein Sprachkurs auf Basis einer Geschichte.
  • RocketLanguages*: Bei uns quasi unbekannt, aber dennoch einen Blick wert. Dieser Online-Kurs setzt darauf, dir die Sprache ganz praxisnah an hand alltäglicher Konversation zu vermitteln. Leider nur mit der Ausgangssprache Englisch.

Du möchest mehr über die einzelnen Anbieter erfahren? Ausführliche Informationen zu den jeweiligen Leistungen, Preisen und auch Angebote findest du im Artikel "Italienisch im Internet".

6. Podcasts

  • Quattro Stagioni:  Mein persönlicher Favorit. Jede Menge Alltags-Italienisch von der symphatischen Sprecherin Alessandra. So bunt wie das Leben. Ein Podcast für Niveau A2/B1.
  • Learn Italian Pod: Ein englischsprachiger Podcast für für Anfänger & Fortgeschrittene, der sowohl Grammatik-Kurse als auch andere Schwerpunkt-Themen hat. Ein sehr umfangreiches Angebot!
  • Italiano Automatico Podcast:  Ein italienischsprachiger Podcast für Fortgeschrittene. Keine klassischen Grammatik-Themen, jedoch jede Menge Inhalte rund um Besonderheiten der italiensiche Sprache.
  • SBS Italian: Ffür Fortgeschrittene bietet der Podcast aus Australien Interviews sowie Nachrichten.
  • Coffee Break Italian: Für Fortgeschrittene. Hier steht jeweils eine Frage oder ein Thema im Mittelpunkt einer Folge.
  • News in Slow Italian: Hier gibt es Nachrichten in langsamen Italienisch. Ebenfalls eher für Fortgeschrittene.
  • Podcasts auf RAI: Die italienische RAI bietet verschiedene Podcasts an. Keine klassischen Lern-Podcasts, sondern für Italiener gesprochen. Man braucht also schon ein gewisses Niveau um folgen zu können.
  • Audiocast.it: Eine Übersicht zahlreicher italienischer Podcasts. Wenn du also schon ein gutes Hörverständnis hats und deinem Lieblingsthema künftig auf Italienisch folgen möchten, wirst du hier fündig.

Wenn du mehr über die einzelnen Podcasts lesen möchtest, dann schau gerne im Bereich "Ohrenschmaus" vorbei.

7. Sprachreise-Anbieter

  • LanguageCourse*: Vermittelt Sprachreisen in diverse Städte - dazu jede Menge Bewertungen der Schulen durch Schülerinnen & Schüler. Ich habe bereits selbst dreimal gute Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht. 
  • Lingoschools: Eine kleine aber feine Auswahl von Sprachreisen nach Italien. Auch hier sind nicht nur die großen Städte im Angebot, sondern auch hier gibt es den ein oder anderen Geheimtipp zu entdecken.
  • GLS Sprachenzentrum*: Das GLS-Sprachenzentrum Berlin bietet Sprachreisen nach Florenz, Rom und Taormina.
  • Linguland: Bietet Sprachreisen nach Rom, Florenz, Mailand, Siena, Venedig, Viareggio und Neapel. 
  • Linguago: Dieser Sprachreise-Anbieter hat Reisen nach Rom, Siena, Florenz, Mailand und Salerno im Angebot.
  • Pro Linguis
  • LAL Sprachreisen

Du bist auf der Suche nach Tipps zur Auswahl der richtigen Sprachschule in Deutschland oder Italien? Dann besuche bitte auch die Seite "Sprachschulen & Co". 

8. Vokabeltrainer

  • Phase 6*: Einer der bekanntesten sprachenübergreifenden Vokabeltrainer. In diesem Programm kannst du deine eigenen Vokabeln erfassen und lernen. Der Anbieter arbeitet zudem mit allen großen Schulbuchverlagen zusammen und bietet Lerninhalte zu diversen Schulbüchern an.
  • AnkiDroid Karteikarten: Für Android.
  • Flashcards Deluxe: Für Android bzw. iOS*.
  • Wokabulary*: Für iOS.
  • AnkiMobile Flashcards*: Ein sehr gut bewerteter (kostenpflichtiger) Vokabeltrainer für iOS.
  • PONS Vokabeltrainer: Für Android bzw. iOS*.

Weitere Links zu Vokabeltrainer sowie ausführliche Informationen dazu findest du auch im Bereich "Software & Apps". Und wenn du Vokabeln lieber mit Karteikarten übst, dann schau gerne auch mal beim Artikel über die "Vokabelboxen" vorbei.

9. Wörterbücher

  • PONS Online-Wörterbuch Deutsch-Italienisch: Kostenlos können rund 600.000 Stichwörter, Wendungen und Übersetzungen nachgeschlagen werden. Sehr übersichtlich und einfach zu bedienen.
  • LEO: Kostenloses und wirklich sehr umfangreiches Wörterbuch. Hier in der Variante für Deutsch / Italienisch.
  • TRECCANI (einsprachiges Wörterbuch)
  • DeepL: Ein richtig gutes Übersetzungs-Tool. Kostenlos in der Basis-Version. Die kostenpflichtige Pro-Version kann auch zwischen formeller und informeller Anrede unterscheiden. In der Basis-Version muss man dies selbst berücksichtigen.  

Übrigens: Links zu zahlreichen Wörterbuch-Apps fürs Smartphone findest du im Bereich "Software & Apps". "Richtige" Wörterbücher in Papierform in diversen Größen und für verschiedene Zwecke findest du übersichtlich sortiert im Bereich "Wortschatz".

10. YouTube-Kanäle

  • Learn Italian with Lucrezia: Mein persönlicher Favorit! Die sympathische Lucrezia vermittelt Italienisch nicht nur für Anfänger und Fortgeschrittene, sondern bietet auch jede Menge Videos mit landestypischen Inhalten aus dem "echten" Leben. Die italienische Sprache besteht eben nicht nur aus Grammatik und Vokabeln. 
  • Impara l'Italiano con Italiano Automatico: Hier gibt es jede Menge zu lernen - sympathisch und teilweise in Begleitung der "nonna" vermittelt "Albi" die italienische Sprache.
  • Learn Italian with ItalianPod101.com: Jede Menge Videos - vermittelt werden die Inhalte auf Englisch. 
  • ITALIamo: Klassische Kursinhalte sowie kleine Lern-Häppchen. Leider scheint es (derzeit?) keine neuen Inhalte mehr zu geben.
  • Sgrammaticando: Jede Menge Videos rund um typische Grammatik-Fehler und vieles mehr.
  • Michele (Belle Lingue): Unterhaltsame Videos vor allem für Anfänger. Schwerpunkt ist Italienisch für den Urlaub. 
  • One World Italiano: Italienisch-Unterricht mit der quirligen und sympathischen Veronica. 
  • Italienisch lernen mit 7sensi: Der YouTube-Kanal von 7Sensi. Die deutschsprachige Verena hat hier jede Menge Videos veröffentlicht, in denen sie (nicht nur) die italienische Grammatik erklärt. 

Und zum Abschluss: Du bist hier nicht fündig geworden? Durchstöber doch gerne auch das gesamte Angebot von www.wunderbar-italienisch.de! Und wenn du noch einen Link hast, der gut in diese Sammlung passt, dann freue ich mich über eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! von dir!

* Bei den Links zu Amazon & Co. handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas bestellst, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keinerlei Mehrkosten. Mit deinen Käufen über diese Links trägst du zum Erhalt & Ausbau von "wunderbar" bei. Vielen Dank dafür!

Dir hat der Artikel gefallen? Stöbere gerne weiter!

Dir gefällt diese Seite? Dann teile sie gerne!

Und hier kannst du mir folgen:

Copyright © www.wunderbar-italienisch.de
2015 - 2021
Datenschutz Impressum

Buy me a Coffee Eigenkreation

Cookies bei wunderbar-italienisch.de

Ich lege großen Wert auf die Einhaltung des korrekten Datenschutzes. Die Nutzung von www.wunderbar-italienisch.de ist grundsätzlich ohne die Bekanntgabe personenbezogener Daten möglich.

Dennoch kommt auch diese Website nicht ohne Cookies aus. Einige sind erforderlich für den Betrieb der Seite, andere helfen mir dabei, diese Website weiter zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest.

Mehr Informationen findest du im Bereich Datenschutz.